EJSF
Tanz Signale

Zeittafel

1801 Joseph Lanner geboren
1804 Johann Baptist Strauss (Vater) geboren
1814 Wiener Kongreß (bis 1815)
1819 Jaques Offenbach und Franz von Suppé geboren
1825 Hochzeit Johann Strauss - Anna Streim (11.7.)
Johann Baptist Strauss (Sohn) geboren (25.10.)
1827 Josef Strauss geboren
1835 Eduard Strauss geboren
1843 Josef Lanner gestorben
1844 Debüt Strauss Sohn als Musikdirektor und Compositeur
1846/47 Konzertreisen Strauss Sohn nach Ungarn, Siebenbürgen und in die Walachei
1848 Ausbruch der Revolution in Wien
Strauss Vater: "Radetzkymarsch", Strauß Sohn: "Revolutionsmarsch", "Barrikadenlieder", "Ligourianerseufzer"
1849 Strauss Vater gestorben (25.9.)
1850 Konzertreise nach Warschau
1852 Johann Strauss Sohn dirigiert bei Hof. Reise nach Hamburg
1853 Josef Strauss debütiert als Musikdirektor
1854 Hochzeit des Kaisers Franz Joseph mit Elisabeth, Prinzessin von Bayern (Strauss: Myrthenkränze-Walzer)
1856 Reise nach Pawlowsk (von da ab alljährlich bis 1865)
1857 Josef Strauss heiratet Karoline Pruckmayer
1858 Erste Offenbach-Operette in Wien
1859 Österreich verliert Feldzug in Oberitalien
1860 Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt", bearbeitet von Johann Nestroy, im Carltheater
1861 Strauss: "Perpetuum Mobile"
1862 Johann Strauss Sohn heiratet Jetty Treffz (Henriette Chalupetzky);
Eduard debütiert als Musikdirektor
1863 Johann Strauss Sohn wird "Hofball-Musikdirektor";
C. M. Ziehrer debütiert als Musikdirektor
1864 Concordiaball (12.1.): Offenbachs "Abendblätter" gegen Strauss' "Morgenblätter"
1866 Niederlage Österreichs gegen Preußen.
Skizzen zum "Donauwalzer"
1867 Josef Strauss: "Delirien"; Johann Strauss Sohn: "An der schönen blauen Donau" (Faschingsliedertafel)
1868 Josef Strauss: "Sphärenklänge"-Walzer, "Plappermäulchen"-Schnellpolka. Johann Strauss Sohn: "Geschichten aus dem Wienerwald"
1869 Johann Strauss Sohn: "Wein, Weib und Gesang"; Josef Strauss: "Mein Lebenslauf ist Lieb´ und Lust"
Mai bis September: Johann Sohn und Josef Strauss in Pawlowsk ("Pizzikato"-Polka)
1870 Erster Ball der Gesellschaft der Musikfreunde im neuen Haus. (Johann Strauss Sohn: "Freut euch des Lebens"- Walzer). Ab März Sonntagskonzerte der Kapelle Strauss im Musikverein. Anna Strauss und Josef Strauss gestorben
1871 Johann Strauss Sohn bittet um Enthebung als Hofball-Musikdirektor (Nachfolger: Eduard Strauss)
Erste Operette "Indigo und die 40 Räuber" (Theater an der Wien) - Quodlibet "Alt- und Neu-Wien" (Theater an der Wien) - Reise nach Baden-Baden
1872 Reise nach Boston (USA) und Baden-Baden
1873 Operette "Carneval in Rom" (Theater an der Wien) - Strauss dirigiert die Philharmoniker beim Opernball im Musikverein. "Wiener Blut"-Walzer
Weltausstellung im Prater
1874 Operette "Die Fledermaus" (Theater an der Wien) - Reise nach Italien
1875 Operette "Cagliostro in Wien" (Theater an der Wien) - Neufassung "Reine Indigo" (Paris)
1876 Palais Strauss ersteht in der Igelgasse - Reise nach Berlin und Leipzig
1877 Operette "Prinz Methusalem" (Carltheater) - Reise nach Paris (Opern-Maskenbälle, Festkonzert); "Le Tzigane" (Neufassung der "Fledermaus" für Paris)
1878 Henriette Strauss gestorben (8.4.)
Johann Strauss Sohn heiratet Angelika Dittrich (28.5.)
Operette "Blindekuh" (Theater an der Wien)
1880 Strauss kauft Landhaus in Schönau, Niederösterreich. Operette "Das Spitzentuch der Königin" (Theater an der Wien)
Jacques Offenbach in Paris gestorben
1881 Operette "Der lustige Krieg" (Theater an der Wien
Brandkatastrophe im Ring-Theater
1882 Die Ehe mit Lili Strauss geht auseinander. Verbindung mit Adele Strauß.
1883 "Frühlingsstimmen"-Walzer
Operette "Eine Nacht in Venedig" (Friedrich-Wilhelmstädtisches Theater, Berlin)
1884 Erstes Strauss-Jubiläum. Verleihung des Bürgerrechtes
1885 C. M. Ziehrer wird Kapellmeister des Deutschmeister-Regiments. Strauss-Operette "Der Zigeunerbaron" (Theater an der Wien)
1886 Johann und Adele Strauss in Rußland
1887 Strauss wird Bürger von Sachsen-Coburg-Gotha - Heirat mit Adele in Coburg
Operette "Simplicius" (Theater an der Wien)
1889 Vertrag mit Verlag Simrock. "Kaiserwalzer" in Berlin
1892 Komische Oper "Ritter Pásmán" (Hofoperntheater Wien)
1893 Operette "Fürstin Ninetta" (Theater an der Wien)
1894 Kauf einer Villa in Bad Ischl. Zweites Strauss-Jubiläum
Operette "Jabuka" (Theater an der Wien). Erste Aufführung der "Fledermaus" in der Hofoper
1895 Franz von Suppé gestorben. Strauss-Operette "Waldmeister" (Theater an der Wien)
1897 Operette "Die Göttin der Vernunft" (Theater an der Wien)
1899 Strauss dirigiert die "Fledermaus"-Ouvertüre in der Hofoper (22.5.)
Johann Strauss Sohn am 3.6. gestorben
Operette "Wiener Blut" (arragniert von Adolf Müller) im Carltheater
1901 Ballett "Aschenbrödel" (ergänzt von Josef Bayer) im Kgl. Opernhaus Berlin